Dr. Volker Bastert

Dr. Volker Bastert

Die dritte Heimatseite - passend zum Lebensabschnitt.

“Our future is not in the stars but in our own minds and hearts.
Creative leadership and liberal education, which in fact go together,
are the first requirements for a hopeful future for humankind.”

J. William Fulbright

Wieso sollte ich das alles angucken ?

Für den Fall, daß Ihnen jemand gesagt hat, Sie sollten mich vielleicht mal kennenlernen. Ich könnte der Richtige sein für Ihr Problem. Auf dieser Seite ist Beschnuppern möglich, ohne daß ich es gleich merke.

Papierflieger

Hier abgebildet ist einer von diesen Jet-Nachbildungen. Bauen Sie mit Ihren Kindern lieber friedliche Papierflieger: Schwalben sind etwas tricky, bringen es aber auf erstaunliche Flugeigenschaften. So ungefähr geht meines Vaters Favorit.

Mehr als tausend Worte

Wieder zu textlastig geworden, wird ein Freund sagen, wenn er mich beim Joggen trifft, was öfter vorkommt. Ich schreibe nun mal gern. Nicht unbedingt immer lesenswert, aber manchmal für andere durchaus nützlich.

Schon mal was für gemacht …

Ehrenamtliches Tun verschafft einem Netzwerke

Screenshot Biohaus Stiftung

BIOHAUS-Stiftung

für Umwelt und Gerechtigkeit

Über Hilfsaktion für Haiti nach dem Erdbeben 2010 kennengelernt. Während aktiver Berufszeit steuerlich beraten. Danach dort zweites Vorstandsmitglied geworden.

EXIST!

Beratung von UnternehmerInnen
Dr. Bastert GmbH

Gibt’s seit Sommer 1985. Für kleine Dinge, die selbst zu machen als Steuerberater nachteilig gewesen wäre. Für welche Dinge würden Sie eine Kapitalgesellschaft einschalten ?

Screenshot Hoffnung zeigen

Hoffnung zeigen e.V.

Förderverein für Krebsbetroffene

Gegründet 1999 von Dr. Ulrike Glas-Bastert, Volkers erster Frau, die seit 2004 wegen ihres Brustkrebses das alles von einer anderen Ebene aus begleitet. Kein Riesending, mehr so eine kleine, lokale Sache. Hilfe für Erkrankte, deren Familien und für Initiativen, die sich drum kümmern, daß es leichter wird für Betroffene.

Für das Sozialbüro des AStA der Uni Paderborn

Steuersprechstunde

Jeden 2. Dienstag ab 14 Uhr während der Vorlesungszeit. Kostenfrei für Studis. „Kann ich neben meinem SHK-Job an der Uni noch Bereitschaft als Sanitäter in der Libori-Woche mitmachen?“ Sowas und ähnliches.

Screenshot ASTA Paderborn
Screenshot TecUp

Business Angels Netzwerk OWL

Passende Rechtsform wählen. BWA lesen lernen. Links zu Behörden einstielen. Rückkopplung zu Marktchancen bekommen. Von vorhandenen Kontakten profitieren. Mehr business angeln.

Langjährige Zusammenarbeit mit dem TecUP der Uni Paderborn und der Garage 33. Kostenfreie Erstgespräche mit Gründern über Rechtsformwahl, Hochplateaus und Abgründe der deutschen Steuerlandschaft. Gern in kleiner Gruppe mit anderen geschäftserfahrenen Überzeugungstätern.

„Die Kirchenmusikstiftung Ziegler http://kimuzi.org/ dankt Dr. Bastert für die seit 2014 fortwährende Beratung.“

Hat mich deren Vorstand autorisiert zu schreiben. Eigentlich besteht die Beratung im Kontakthalten zu Chören und Ensembles, die sich eine Förderung wünschen.

Aber weil meine Frau mal eine Aufnahme gemacht hat, hier auch ein paar Takte Kirchenmusik zum Anhören.

Waddewarden. Zufällig in diese alte Kirche hineingeraten mit dieser Orgel. Ich habe dann keine Ruhe, versuche, herauszufinden, wie man an den Schlüssel kommen könnte (in diesem Fall von der netten Pastorin, die gerade im Umzug war). Das Instrument stammt aus der Zeit, als Bach gerade 30 Jahre tot war. Ich spiele den Schluß aus seiner d-moll-Fuge, während Stefanie filmt. Viel zu viele Fehler … Johann Sebastian hätte im Grabe rotiert. Aber dieses Instrument ist wirklich eine von den Königinnen.

Hier gab’s verschiedene interessante Aufgaben:

  • Schaffung einer Plattform für Leute mit einem Leistungsangebot für Kleinkinder;
  • Erwerb einer Immobilie
  • Einbettung in eine möglichst unaufwändige Verwaltung.

Heute ist das Wichtelhaus ein etablierter Anbieter. Wenn Sie selbst mal gucken möchten: https://www.das-kleine-wichtelhaus.de/

Das ist nicht so astrein durchgelaufen. Am Anfang gab es einige Schwierigkeiten. Man muß bei der Konzeption gemeinnützigen Handels sich in die Denkweise der anderen Seite hineinversetzen. Die findet nicht automatisch alles gut, was einem selbst als gesellschaftlich erwünscht, „nonprofit“ und von viel Idealismus getragen vorkommt.

Als kompetenter, ehrlicher und vertrauensvoller Ansprechpartner begleitet uns Volker bereits seit Beginn unserer Gründung von #SheDoesFuture. Diese Organisation, die jungen Mädchen hilft, mehr Kompetenzen zu entwickeln und den richtigen Beruf zu wählen, haben wir mit seiner Hilfe unter einer nicht so häufig zu findenden Rechtsform gegründet. Es ist eine gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt). Neben seiner fachlichen Kompetenz und seinem großen Erfahrungsschatz schätzen wir dabei an Volker besonders sein ehrliches Interesse an der Sache, Herz und Blick für seine Mitmenschen sowie seine Offenheit, sich auch in komplexere Sachverhalte reinzudenken.
Dabei sind ihm Wirtschaftlichkeit und unternehmerische Transparenz jederzeit wichtig. Für uns als junges Start-Up genau das, worauf wir im Gründungsprozess achten mussten.  Wer also jemanden möchte, der Kompetenz, Weitblick, Menschlichkeit und Humor verbindet, ist bei Volker an der richtigen Adresse.
Sonja O´Reilly, Gründerin #SheDoesFuture

Wo Volker wech is.

Es gab positives Feedback für allerhand Kolumnen.

SIGMA-Vortrag: Rechtsformwahl & Steuern

,
Der Vortrag „Rechtsformwahl und Steuern“ mit Dr. Volker Bastert ist ein Teil der SIGMA-Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsförderung Paderborn, der TechnologieParkPaderborn GmbH, des TecUp, der Universität Paderborn und der Sparkasse Paderborn-Detmold.…
Volker Bastert

Ostwestfälische Diversität

,
Nur 50 km voneinander wech ... Paderborn und Bielefeld haben beide Unis und Fußballmannschaften, sind aber ansonsten so verschieden wie nur was. Paderborn – das reichste deutsche Erzbistum ist eher schwarz, hält was auf seinen Mittelstand,…

Freundliche Erfahrungsberichte…

Aus dem gemeinnützigen Bereich

Wir sind sehr froh, Volker über unsere ersten gemeinsamen Haiti-Aktivitäten nach dem Erdbeben 2010 kennengelernt und als unseren Steuerberater gewonnen zu haben.

Das hat die Stiftung inhaltlich wie in der Verwaltung ihrer Finanzen sehr bereichert. Und so war es für uns logisch, ihm nach Aufgabe seines Steuerbüros den freiwerdenden Posten als 2. Vorstand anzutragen.

Zu unserem Glück hat es dann auch nur eines großen Stücks Zitronenrolle bedurft, um ihn „an Bord“ zu holen.  Wir wünschen ihm und uns, daß diese immer enger werdende Zusammenarbeit  auch noch lange, lange anhält.

Volker Bastert ist mir schon über viele Jahre als sozial-kreativer Querdenker in Sachen Gemeinnützigkeit, Vereinsrecht sowie Stiftungen bekannt.  Bis heute ist er für uns ein wichtiger Berater und kompetentes Vereinsmitglied. Wer etwas neues aufbauen und entwickeln ist, ist bei Volker an der richtigen Adresse.

Volker ist ein Schatz auf Profiniveau: Als wandelndes Finanz- und Steuerlexikon von mir hoch geschätzt und als väterlicher Freund für mich unverzichtbar. Aber das Beste: Bei einem guten Glas Wein wird so manche Anekdote zu einer lebensklugen Parabel.

Wir haben Volker Bastert vor gut 15 Jahren kennen gelernt. Seitdem hat er uns bei der Gründung unserer GmbH und unseres Vereins geholfen.

Wir schätzen Volkers Arbeit sehr. Er schaut über den Tellerrand, ist sehr innovativ und hat immer Ideen, um unsere Probleme zu lösen.

Wir können Volker Bastert uneingeschränkt weiterempfehlen.

Noch mehr so Zeugs?
Gibt’s monatlich im Abo.

Dahinter steckt eine Begehrlichkeit. Geht um Ihr Geld. Für einen guten Zweck. Zwei Blog-Beiträge sind umsonst (wegen Katze, Sack und so). Danach kommt die Aufforderung, 12 Euro zu überweisen an einen von drei guten Zwecken. Wenn Sie das machen, bekommen Sie zwölf Blog-Beiträge innerhalb eines Jahres.